O nas
Informacje
Kontakt

Das "altpolnische Polen" - 4 Tage

Radowo Małe - Mierzęcin - Przelewice - Barlinek - Krosno Nadodrzańskie

Atrakcje: Radowo Małe - Mierzęcin - Przelewice - Barlinek - Krosno Nadodrzańskie

od: 0 PLN

ilość dni: 8

zapytaj o ofertę

Program

Tag 1 – RADOWO MAŁE – die Werkbänke in dem Ferienhof
Die Ankunft auf dem Ferienhof im "vergessenen Winkel" des(?) Radowo Małe: die Rast in der Stille, inmitten des Rauschens des Windes(-ten fragment wyrzucić, nie każdemu sie może podobać na wietrze) bei einem köstlichen [hausgemachten?] Hefekuchen.
Unterkunft.(einchecken?)
12:00 – 14:00 Die kulinarischen Werkstätten - In der Welt der Teigtaschen - wir lernen die Zubereitung und wir kosten eigenhändig zubereitete Teigtaschen mit dem Ecktyp(co to jest?) der Füllung: Käse, Kohl, Linse, Fleisch.// mit verschiedener Füllung:Käse(czy Quark?),Kohl, Linse,Fleisch
16:00-18:00 Die Werkbänke – Erzeugung von Schmuck aus Filz - eigenhändig werden Sie Ohrringe, Schmuckanhänger, Gehänge schaffen - hervorragende Geschenke für Freunde!.
19:00-23:00 Das Mittagessen in der Form eines altpolnischen Festmahls bei Musik: gebackenes (czy bebratenes?)Ferkel, gedünstetes Sauerkraut mit Fleisch, hausgemachtes Brot mit Schmalz und saure Gurke, Bierchen.
Übernachtung 1 – Radowo Małe.

Tag 2 - DIE LUBLINER(?) REGION - die Geschmäcke des polnischen Weines
Frühstück. Auschecken..
10:00-13:00 Fahrt zum lokalen Weinberg – Winitze(nazwa miejscowości?) bei der kurz Sommelierkurs zu besichtigen. [Besichtiging des Weinbergs, kurzer Sommelierkurs]
Verkostung der 4 Gattungen des lokalen Weines (als Ergänzung - Käse, Backwaren).
15:00-16:30 Die Fahrt zum Dendrologischen Garten von Przelewice - mit Führer die Gartenannahme(?)[może Gartenanlage?] und die Orangerie in dem Deutsch zu besichtigen.
[Besichtigung der Gartenanlage und der Orangerie mit deutschsprachigem Führer?]
Fahrt zum Ort der Unterkunft. Mittagessen.
20:00-21:30 Kurs “des langsamen Walzers” mit(?)[czy bei?] einem Glas Wein.
Übernachtung 2 – Barlinek.

Tag 3 – KROSNO NADODRZAŃSKIE – kunszt florystyczny i kulinarny
Kochkunst und Kunst der Blumenbindung
Frühstück. Das Ausquartieren.
11:00-17:00 Aufenthalt auf dem Bauernhof “Die Alte Mühle” – Workshop-Beschäftigungen für die Teilnehmer.
Kulinarisch: “Wir kochen mit Phantasie” - kulinarische Improvisation gelingt jedem, der schon ein wenig kochen kann und der das mag!

THEMEN ZUR WAHL

1. cremefarbige(?) Suppen - das Mittel gegen eine schnelle und tüchtige/gesunde Suppe [-Tricks, wie man schnell eine gesunde Suppe kocht]
2. Fleisch in der Hauptrolle – die Wahl des Fleisches.
3. der Backofen – als große Arbeit und die Zeitersparnis!
4. er spielt in grün(?)[das Spiel in Grün?] - wir lieben Salate
5. ein kleines bisschen - Imbisse zu[bei?] den Empfängen
6. kleines Italien - Nudeln lieb gewinnen

Blumenkünstlerisch: Blumen verleihen Schönheit (jedes Innere und?) der Umgebung. Im Verlauf der Beschäftigungen werden wir die Kunst ihrer Komposition kennenlernen.

THEMEN ZUR WAHL
1. Kunst die Blumen zu formen - die Grundsätze
2. Dekoration der Tische - die Kunstformen im Reagenzglas und in anderen Gefäßen
3. künstlerische Verpackung der Geschenke
4. künstliche Blumen - die Arrangements
Das Mittagessen. Übernachtung 3 – Dychów.


Tag 4 – HEIMKEHR
Frühstück. Das Ausquartieren. Der Abschied. Die Rückfahrt.

Cena zawiera

Der Preis enthält:

  • Unterkunft - 1 Übernachtung im Ferienhof (Doppelzimmer mit Bad), 2 Übernachtungen im Hotel/Pension;
  • Verpflegung: 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen (zweigängig mit Dessert),
  • Durchführung des Programms wird in dem Rahmenprogramm aufgezählt
  • Besuche bei den lokalen Nahrungsmittelherstellern und Künstlern:
  • kulinarische Werkstätte - die Vorbereitung der Teigtaschen
  • Grundlagen des Sommelierkunst und Weinkostprobe in dem Weinberg
  • Die Werkstätte “Filzkunst” –Anfrtigung der Erzeugnisse aus Filz
  • Abendkurs “des langsamen Walzers” -mit einem Glas Wein
  • kulinarische und floristische Werkstätte in der alten Mühle
  • Eintrittskarten in den Dendrologischen Garten von Przelewice,
  • deutschsprachigen Reisefuhrer
  • Die Versicherung NNW und KL.

Der Preis enthält nicht: Transport
Zusätzliche Möglichkeiten:
Transport – der Orientierungstransportpreis mit einem bequemen Reisebus (Klimaanlage, zurückgeschobenen Sitze, DVD-Player,Toilette, Imbissbar) von der Grenze in Kołbaskowo/Stettin - in Polen - die Rückkehr an die Grenze Kołbaskowo/Stettin;
Der zusätzliche Transport - in den Grenzen von Deutschland – wird auf Wunsch kalkuliert.

Dodatkowe informacje

Druki

Zakwaterowanie

Dojazd

Ceny, terminy i informacje

Cena zawiera:

Der Preis enthält:

  • Unterkunft - 1 Übernachtung im Ferienhof (Doppelzimmer mit Bad), 2 Übernachtungen im Hotel/Pension;
  • Verpflegung: 3 x Frühstück, 3 x Mittagessen (zweigängig mit Dessert),
  • Durchführung des Programms wird in dem Rahmenprogramm aufgezählt
  • Besuche bei den lokalen Nahrungsmittelherstellern und Künstlern:
  • kulinarische Werkstätte - die Vorbereitung der Teigtaschen
  • Grundlagen des Sommelierkunst und Weinkostprobe in dem Weinberg
  • Die Werkstätte “Filzkunst” –Anfrtigung der Erzeugnisse aus Filz
  • Abendkurs “des langsamen Walzers” -mit einem Glas Wein
  • kulinarische und floristische Werkstätte in der alten Mühle
  • Eintrittskarten in den Dendrologischen Garten von Przelewice,
  • deutschsprachigen Reisefuhrer
  • Die Versicherung NNW und KL.

Der Preis enthält nicht: Transport
Zusätzliche Möglichkeiten:
Transport – der Orientierungstransportpreis mit einem bequemen Reisebus (Klimaanlage, zurückgeschobenen Sitze, DVD-Player,Toilette, Imbissbar) von der Grenze in Kołbaskowo/Stettin - in Polen - die Rückkehr an die Grenze Kołbaskowo/Stettin;
Der zusätzliche Transport - in den Grenzen von Deutschland – wird auf Wunsch kalkuliert.